HeaderBild
Mehr als 500 Tochterunternehmen in den Bereichen Industrie, Finanzdienstleistungen, Medien, Immobilien etc. machen uns zu einem der interessantesten Holding-Unternehmen Österreichs. Wir übernehmen strategische Verantwortung und stehen für langfristige Investments.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Fachexperte/in Gesamtbankrisiko

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung des konzernweiten ICAAPs (inkl. Stresstesting)
  • Weiterentwicklung und Durchführung der laufenden Überwachung der Risikotragfähigkeit und der Berichterstattung im Rahmen der ökonomischen Eigenkapitalsteuerung sowie der Auslastung und Allokation von ökonomischem Kapital
  • Mitarbeit bei der Ableitung von Handlungs- und Steuerungsempfehlungen auf Basis der Risikotragfähigkeit
  • Entwicklung/Ableitung eines integrierten Limitwesens (alle Risikoarten der KI-Gruppe)
  • Erstellung der regelmäßigen Risikoberichterstattung an den Vorstand sowie an interne und externe Gremien
  • Bearbeitung von Anfragen zu risikorelevanten Fragestellungen seitens interner Managementebenen, Aufsicht, Wirtschaftsprüfer sowie der internen Revision
  • Unterstützung und Ansprechpartner bei der Durchführung der jährlichen Risikoinventur sowie des Risikoplanungsprozesses und des SREP

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägiger Spezialisierung (Universität/ Fachhochschule) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung im Umfeld Risikocontrolling, Stresstesting, Risikoreporting oder ICAAP von Vorteil
  • Sie sind eine analytisch denkende, ambitionierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem Sinn für Präzision und richtigen Umgang mit Zahlen
  • Sie überzeugen durch eine selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ausgezeichnete Teamfähigkeit
  • Sie bringen eine starke Lernbereitschaft und einen hohen, eigenen Leistungsanspruch mit
  • Weiters punkten Sie mit sicherem Auftreten und guten Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie sehen sich den allgemeinen rechtlichen Werten verbunden und im Besonderen jenen Werten, die sich aus den einschlägigen für Banken geltenden Gesetzen und Richtlinien (Bankwesengesetz, FM GwG, Wertpapieraufsichtsgesetz, Börsegesetz, etc.) ableiten lassen.

Ihre Chance

Verwirklichen Sie Ihre Potentiale in unserer Organisation, in der die Werte von Raiffeisen wie Solidarität, Nachhaltigkeit, Subsidiarität und Nähe mit einer über 130-jährigen Tradition ge- und erlebt werden.
 
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.449,19 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×